Organisation

Um die Zusammenarbeit zwischen über 1.000 Schülern, Lehrkräften und Mitarbeitern zu koordinieren, bedarf es einer guten Organisation. Verschiedene Gremien schaffen am Fichte-Gymnasium die Voraussetzungen für Lehr- und Lernerfolg.

Im Sinne des freiheitlich-demokratischen Grundgedankens, den wir am Fichte-Gymnasium vermitteln möchten, holen wir die gewählten Vertreterinnen und Vertreter unserer Schülerinnen und Schüler sowie der Eltern bei wichtigen Themen mit ins Boot und beteiligen sie an den Entscheidungsprozessen.

Wir glauben, dass es für das Zusammenleben an unserer Schule bereichernd ist, Gedanken auszutauschen, Ideen zu diskutieren und unterschiedliche Perspektiven mit einzubeziehen. Auf dieser Grundlage getroffene Entscheidungen werden deutlich besser angenommen.

Zusätzlich zu den Auflistungen der aktuellen Mitglieder und Vorsitzenden der verschiedenen Organisations­einheiten und Gremien erhalten Sie auf dieser Seite auch Auskunft über unser Stundenzeitraster.

Schulleitung

OStD Arne Hennemann leitet als Schulleiter gemeinsam mit seinem kommissarischen Stellvertreter Dr. Wolfgang Riechmann das Fichte-Gymnasium.

Als Schulleitung sind sie für den ordnungsgemäßen Schulbetrieb verantwortlich, vertreten die Schule nach außen und üben Aufgaben in verschiedenen Gremien aus – beispielsweise in der Schulkonferenz und der Schulpflegschaft.

 

Schulleitung

Schulleiter Arne Hennemann Stellv. Schulleitung

Schulleiter
Arne Hennemann
02331.20 77 800

hennemann@fichte-gym.de

Stellv. Schulleiter (komm.)
Dr. Wolfgang Riechmann
02331.20 77 800

riechmann@fichte-gym.de

 

Schulkonferenz

In der Schulkonferenz kommen regelmäßig Vertreter der Lehrkräfte, der Eltern, der Schülerschaft und die Schulleitung zusammen, um relevante Informationen zu verlautbaren und gemeinsam Beschlüsse wie die Planung und Durchführung von pädagogischen Tagen oder die Verteilung beweglicher Feiertage zu treffen. Als wichtigstes Mitwirkungsgremium finden hier Ideen, Vorschläge und Kritik der Eltern, Lehrer und Schüler Gehör.

Mitglieder anzeigen

Schulpflegschaft

In der Schulpflegschaft kommen die gewählten Elternvertreterinnen und -vertreter zusammen und tauschen Informationen aus, diskutieren Probleme, Wünsche und Anregungen. Da auch die Schulleitung an den regelmäßigen Sitzungen teilnimmt, können Vorschläge und Ideen direkt weitergegeben und in Entwicklungs­prozessen berücksichtigt werden. Darüber hinaus wählt die Schulpflegschaft aus ihrem Kreis die Vertreter für die Schulkonferenz.

Mitglieder anzeigen

Schülervertretung

Schülervertretung (SV) heißt, dass gewählte Schüler/innen des Schülerrates die Interessen der gesamten Schülerschaft in den demokratischen Konferenzen des Fichte-Gymnasiums, den Gremien, der Öffentlichkeit und gegenüber der Schulleitung vertreten.

Die innovative Schülervertretungsarbeit am Fichte-Gymnasium, die überregional als wegweisend gilt, hat sich allerdings ergänzend dazu zum Ziel gesetzt in unterschiedlichen Projekten das schulische MITEINANDER zu stärken und demokratische Werte im Rahmen unserer Schulauszeichnung „Schule ohne Rassismus - Schule mit Courage“ zu repräsentieren.

Unser Team und viele weitere Informationen über unsere Projekte finden Sie auf unserer eigenen Webseite: www.sv-fichte-gym.de

Wir freuen uns über Anregungen, Fragen und Anfragen!

Lukas Heinemann, Schülersprecher

heinemann@sv-fichte-gym.de

 

Förderverein

Der Verein der Ehemaligen, Freunde und Förderer des Fichte-Gymnasiums Hagen e.V. zählt Eltern, Ehemalige, Lehrer und Förderer des Fichte-Gymnasiums zu seinen Mitgliedern. Er hat es sich zur Aufgabe gemacht, das Schulleben am Fichte-Gymnasium aktiv mit zu gestalten und damit die Bildungsarbeit konstruktiv zu unterstützen. So hilft der Förderverein insbesondere dabei,

  • das Schulgebäude schülergerechter zu gestalten und die Ausstattung der Schule zu verbessern,
  • die Schülerinnen und Schüler mit Beihilfen zu Exkursionen, Abschlussfahrten und bei Theateraufführungen zu unterstützen,
  • den gesellschaftlichen Kontakt zwischen Schule, Elternhaus und Ehemaligen zu fördern,
  • durch die Betreibung des Schulkiosks für das leibliche Wohl der Schülerinnen und Schüler zu sorgen,
  • die Fachschaften bei ihrer inhaltlichen Arbeit zu unterstützen.

Mitglieder anzeigen           Mitglied werden

Stundenzeitraster

Die Rhythmisierung der Stunden geschieht nach dem 70- (SEK I) bzw. 67,5- (SEK II) Minuten-Modell. Daraus ergeben sich die folgenden Zeiten:

 

Klassen 5-9

Zeitraster 70 min

1. Stunde 08:00 - 09:10 Uhr 70 min
kleine Pause 09:10 - 09:15 Uhr 5 min
2. Stunde 09:15 - 10:25 Uhr 70 min
große Pause 10:25 - 10:50 Uhr 25 min
3. Stunde 10:50 - 12:00 Uhr 70 min
kleine Pause 12:00 - 12:05 Uhr 5 min
4. Stunde 12:05 - 13:15 Uhr 70 min
Mittagspause 13:15 - 14:00 Uhr 45 min
5. Stunde 14:00 - 15:10 Uhr 70 min

 

Ab 13:30 Uhr offener Ganztag für angemeldete Schüler
Montags bis donnerstags bis 15.45 Uhr
Freitags bis 15.30 Uhr

Sekundarstufe II

Zeitraster 67,5 min im Grundkurs, 70 min im Leistungskurs

1. Stunde GK 08:00 - 09:07 Uhr
LK 08:00 - 09:10 Uhr
67 min
70 min
kleine Pause 09:07 - 09:15 Uhr 8 min
2. Stunde 09:15 - 10:23 Uhr 68 min
große Pause 10:23 - 10:50 Uhr 27 min
3. Stunde GK 10:50 - 11:57 Uhr
LK 10:50 - 12:00 Uhr
67 min
70 min
kleine Pause 11:57 - 12:05 Uhr 8 min
4. Stunde GK 12:05 - 13:13 Uhr
LK 12:05 - 13:30 Uhr
68 min
85 min
Pause 13:15 - 13:30 Uhr 15 min
5. Stunde
am Mi + Fr für EF
am Di + Mi für Q1/Q2
13:30 - 14:37 Uhr 67 min

 

Bitte beachten: Für Sportkurse und andere Zusatzkurse in der Oberstufe gibt es häufig von diesem Raster abweichende Zeiten.