Neue „Tutis“ am Fichte-Gymnasium Zurück zur Übersicht

Kurz vor den Sommerferien war es endlich soweit: Die neuen Tutorinnen und Tutoren am Fichte-Gymnasium wurden der Schülerschaft vorgestellt.

Auch dieses Jahr hatten sich wieder viele Schülerinnen und Schüler für die Mitwirkung in der Tutorengruppe interessiert. Dazu konnten sie zunächst am Pfingstwochenende erste Einblicke in das Tutorenamt gewinnen, indem sie im Schullandheim Waldmannhausen über Themen der Kinder- und Jugendarbeit informiert wurden sowie an gruppendynamischen Aktivitäten teilnehmen konnten.

Anschließend folgten mehrere Sitzungen im Nachmittagsbereich, um nochmals im dialogischen Miteinander wichtige Fragen und Aspekte der Tutorenarbeit zu besprechen, bis schließlich die große Tutiwahl unter dem Motto „Die vier Elemente“ anstand. Hier wurden erneut alle Interessenten auf „Herz und Nieren“ geprüft und mussten ihr planerisches und pädagogisches Talent unter Beweis stellen sowie zeigen, dass sie kreativ und spontan in verschiedenen Situationen reagieren können.

Abschließend setzten sich in diesem Prozess Jonas Kick, Jonas Schwarz, Mika Maliga, Josephin Margarita Muzina, Miriam Grüner, Jarvis Moneke und Andre Eulenstein durch, die wir nun als neue Tutorinnen und Tutoren an unserer Schule begrüßen dürfen.

Wir wünschen euch für die Zukunft bei den „Tutis“ alles Gute und ein glückliches Händchen im Umgang mit den jüngeren Schülerinnen und Schülern des Fichte-Gymnasiums!

 

Stephan Osebold & Sebastian Bühren

(Vertrauenslehrer der Tutorengruppe)